Anmeldung zum Sicherheitstraining am Gardasee

Willkommen in unserer Online Buchung – Du bist nur noch wenige Schritte von deiner Gleitschirm Weiterbildung entfernt.

Bitte wähle zuerst die gewünschte Kategorie aus – gebe dann einige Daten ein – und schon kann es los gehen!

 

Wie geht es weiter:

Das Buchungssytem sendet Dir sofort eine Buchungsbestätigung über den Kursplatz. Ein Platz ist jetzt für Dich vorreserviert und dem Sicherheitstraining sollte somit nichts mehr im Weg stehen. Ein Mitarbeiter der Flugschule wird Dir nun innerhalb 1-3 Werktage eine offizielle Anmeldebestätigung und einer Rechnung für das Sicherheitstraining zusenden, erst dann ist der Kursplatz zu 100% für Dich reserviert. Bitte warte diese Mail auf jeden Fall ab bevor Du weitere Buchugen wie Unterkunft, Bahnticket, Fahrgemeinschaften … tätigst.

 

Vorteile des Sicherheitstraining im Überblick:

* individuelle Weiterbildung

* Sicherheitsrelevante Manöver trainieren (z.B Steilspirale)

* Kennenlernen neuer Ausrüstungsteile

 

 

Voraussetzung:

* A-Schein/ SoPi

* Gültige Haftpflichversicherung

* Geprüftes und zugelassenes Flugequipment

* gültiger 2 Jahrescheck und mind. jährlich gepacktes Rettungsgerät

 

 

Dauer:

Tag 1: Treffpunkt 14 Uhr im Hotel Casa Chincarini (Vorstellungsrunde, K-Prüfung, Landeplatzeinweisung, Theorie). Danach gemeinsames Abendessen um ca. 19 Uhr. Am ersten Tag wird offiziell nicht geflogen. Es steht Stammkunden die bereits mind. 2mal bei einem unserer Sicherheitstrainings dabei waren frei, nach der Vorstellungsrunde und K-Prüfung selbständig zu trainieren.

Tag 2/3/4/5: Treffpunkt morgens 8.30 Uhr Casa Chincarini. Besprechung der zu fliegenden Manöver, danach Shuttle Service zur Seilbahn. Pro Tag werden zwei betreute Trainingsdurchgänge geflogen und ggf. am Abend nochmals Soaring/ Freiflug. Der Trainingsleiter bestimmt die Anzahl der zu fliegenden Trainingsdurchgänge pro Tag je nach Wetter und Konstitution/ Könnensstand des Piloten. In einer ausführlichen Videonalayse der Trainingsflüge kannst Du nochmal Deine geflogenen Manöver sehen. Der Trainingsleiter entscheidet je nach Wetter, wann und wie oft die Videoanalyse stattfindet.

Tag 6: Der letzte Tag ist ein optionaler Ersatz- und Reservetag, wenn bis dahin nicht alle garantierten Trainingsflüge absolviert werden konnten. Nach Rücksprache mit dem Trainer kann ein Tag z.B. auch für einen Thermik-/Techniktag, ein Startseminar oder einen Flug nach Limone verwendet werden.

 

Solltest Du Fragen zur Buchung oder unseren Angeboten haben, kannst Du uns selbstverständlich jederzeit anrufen oder uns per E-Mail kontaktieren. Viel Spaß bei der Buchung.

 

Bis bald im wunderschönen Oberallgäu.

Zeitraum der Veranstaltung

Di, 07.05.19 - So, 12.05.19

Buchung

Die Ausbildung ist ausgebucht.

By Hannes Geg in Sicherheitstraining [social_share]


0049 08326 38036 info@oase-paragliding.com