GLEITSCHIRMFLIEGEN NACH JAHRESZEITEN

Gleitschirmfliegen kann man das ganze Jahr über

Deshalb findest du in dieser Rubrik unsere Gleitschirmreisen nach Jahreszeiten.

Während es in Deutschland und Nordeuropa ungemütlich kalt und mitunter stürmisch wird, haben wir beste Flugbedingungen beispielsweise in Andalusien. Hier ist es im Dezember nicht mehr ganz so warm und die meisten Touristen haben die Region verlassen.

Im Frühjahr die Gleitschirm-Saison auf der Alpensüdseite starten

Auch Namibia und Südafrika bieten herrliche Fluggelegenheiten in unserem Winter. Durch die geographische Lage südlich des Äquators ist es dort Sommer und ein warmer Wind bläst vom Meer aus in die afrikanische Landschaft.

Im Frühjahr trifft sich die Fliegerszene auf der Alpensüdseite, denn hier herrschen beste Bedingungen zum Gleitschirmfliegen, während es bei uns noch kühl und stabil ist. Bassano, Laveno und Sizilien sind dann beliebte Gleitschirmreiseziele.

In unserem Sommer fahren wir Richtung Norden – nach Dänemark, wo die Dünen an der Westküste Jütlands unsere Spielwiese sind. Manche Orte in den Alpen verwandeln sich in Fliegerparadiese und so sind unsere Reiseziele Werfenweng, Slowenien und viele andere. Wenn es mal nicht die Alpen im Sommer sein sollen, bieten sich Rom und Castelluccio an oder aber die Vogesen.

Im Herbst ziehen wir Richtung Griechenland und Sizilien, wo wir traumhafte Bedingungen finden und kulinarisch verwöhnt werden.

Bestimmt findest du hier Gleitschirmreise, die dich schon lange reizt! Und das Beste ist: Gleitschirmreisen kann man das ganze Jahr über machen!

Unsere Gleitschirmreisen nach Jahreszeit