Gleitschirmreise – Namibia 2018

Zeitraum der Reise:

mehr soaring geht nicht – Sand soweit das Auge reicht – faszinierende Wüstenflüge am Meer und im Inland erwarten dich an den Dünen Namibias.

In den Monaten Januar und Februar, dem Spätsommer in Namibia ist das Wetter nahezu perfekt um in dort per Gleitschirm unterwegs zu sein. Bei ständiger Sonneneinstrahlung und angenehmen Temperaturen von 24 bis 30, bläst der Wind kontinuierlich vom Meer auf die kilometerlangen Sanddünen. Oftmals fliegen wir bis die Sonne am Horizont verschwindet und wir die Lichter von Walfishbay aus der Ferne sehen können. Unsere Fluglehrer die schon des Öfteren in Namibia und Südafrika mit dem Gleitschirm unterwegs waren kennen die Gegen und wissen auf was es ankommt. Sowohl beim Befahren der Dünen mit den Spezialjeeps als auch beim Fliegen bei Starkwind erkennen sie frühzeitig Situationen, die gefährlich werden können. Innerhalb von zwei Wochen werdet ihr euch mit vielen Tipps im Groundhandling, dem Rückwärtsstart bei Starkwind und im Soaren deutlich verbessern. Zurück am Hausberg seid ihr nicht wieder zu erkennen.

Schwerpunkte

Thermikflug- und Flugtraining 40%
Soaring 100%
Groundhandling 80%

Reisebegleitung

Bernd Höller

In Sachen Reisen ist Bernd sportlich gesinnt und ist oftmals mit seiner Frau im VW Bus mit Schirm und Rad vom Allgäu aus Richtung Süden unterwegs. Seine ruhige und präzise Art, jemandem das Gleitschirmfliegen von Anfang an richtig zu lernen, schätzen unsere Kunden sehr. Neben der Gleitschirmfliegerei ist Bernds große Leidenschaften die Fotografie, wer als Flugschüler oder Reiseteilnehmer bei Bernd mit dabei ist bekommt garantiert tolle Bilder.

 

staatl. gepr. DHV Fluglehrer

staatl. gepr. DHV Performance Trainer

Tandempilot

 

bernd@oase-paragliding.com

Kombination

Keine Reisekombination möglich.

Treffpunkt

Leistungen

  • 14 Tage Betreuung

    durch einen Oase Fluglehrer

  • 10 Übernachtungen

    in Luxusferienanlage mit Frühstücksbuffet

  • 1-2 Übernachtungen

    im Hotel in Windhoek mit Halbpension

  • 2 Übernachtungen

    in der Sossusvlei Lodge mit Halbpension im Namib NationalPark

  • alle Transfers inkludiert

    Alle Transfers mit 4×4 Geländewagen mit Wüstenausstattung

    Flughafentransfer wird nicht übernommen

  • kleine Gruppengrößen

    maximal 12-14 Piloten

  • icon

    Intensivkurs

    für Starkwindstart, Groundhandling und Dünenfliegen

  • Abenteuertrip

    in die Wüste Namib (Dune 45) UNESCO Welterbe

  • tägliches Wetterbriefing

    mit Windberichten

  • Funkunterstützung

    Unsere Trainer bleiben mit Ihnen in Kontakt

  • staatliche Genehmigungen

    Fluglizenz für Namibia (Zeitlich befristet)

    Brevets, Einfahrgenehmigungen

  • Geländebriefings

    genaue Einführung in die lokalen Gegebenheiten

  • Bereitstellung aller Tourfotos

    via Dropbox

  • Oase Touringshirt

    Als Teilnehmer erhalten Sie gratis unsere begehrtes Touringshirt

nicht im Preis enthalten

  • Auslandsflug

    Flug von Deutschland nach Windhuk.

    ca. 1000 € ab Frankfurt mit Condor oder NamibAir

  • sonstige Verpflegung

    10x Mittag- und Abendessen

  • Spritkosten

    Spritkosten Beteiligung pro Person 80€

Preise

Normalpreis

1250 pro Person

Pilotenclubpreis

1250 pro Person

Begleiter

950 pro Person

* Preise beziehen sich auf Doppelzimmer (Einzelzimmer Aufpreis beträgt pro Reise)

Unterkunft

Bei dieser Tour werden wir in drei verscheiden Hotels untergebracht sein

http://www.hiltonhotels.de/namibia/hilton-windhoek/

Traumhaftes Hotel mit Blick vom Pool über die Hauptstadt Namibias.

http://pension-a-la-mer.com/

Dieses Hotel liegt ca. 20min entfernt von der Düne 7

http://www.sossusvleilodge.com/

Mitten in der Wüste. Am Parkeingnag des Namib NP und der Düne 45

Ausstattung

  • eigenes Bad/Dusche im Zimmer
  • Klimaanlage
  • abgesicherte Parkplätze
  • Föhn
  • Free WLAN

Anreise

Flug

Frankfurt, München – Windhoeki (ca. € 800,- bis € 1100,-)
(gerne koordinieren wir die Flugbuchung um Wartezeiten zu vermeiden)

Abholung am Flughafen Windhoek ist im Reisepreis nicht enthalten. Mit den Taxi ca. 30min zum Hotel

Impressionen

+ Übersicht

Schwerpunkte

Thermikflug- und Flugtraining 40%
Soaring 100%
Groundhandling 80%

Reisebegleitung

Bernd Höller

In Sachen Reisen ist Bernd sportlich gesinnt und ist oftmals mit seiner Frau im VW Bus mit Schirm und Rad vom Allgäu aus Richtung Süden unterwegs. Seine ruhige und präzise Art, jemandem das Gleitschirmfliegen von Anfang an richtig zu lernen, schätzen unsere Kunden sehr. Neben der Gleitschirmfliegerei ist Bernds große Leidenschaften die Fotografie, wer als Flugschüler oder Reiseteilnehmer bei Bernd mit dabei ist bekommt garantiert tolle Bilder.

 

staatl. gepr. DHV Fluglehrer

staatl. gepr. DHV Performance Trainer

Tandempilot

 

bernd@oase-paragliding.com

Kombination

Keine Reisekombination möglich.

Treffpunkt

+ Leistungen

Leistungen

  • 14 Tage Betreuung

    durch einen Oase Fluglehrer

  • 10 Übernachtungen

    in Luxusferienanlage mit Frühstücksbuffet

  • 1-2 Übernachtungen

    im Hotel in Windhoek mit Halbpension

  • 2 Übernachtungen

    in der Sossusvlei Lodge mit Halbpension im Namib NationalPark

  • alle Transfers inkludiert

    Alle Transfers mit 4×4 Geländewagen mit Wüstenausstattung

    Flughafentransfer wird nicht übernommen

  • kleine Gruppengrößen

    maximal 12-14 Piloten

  • icon

    Intensivkurs

    für Starkwindstart, Groundhandling und Dünenfliegen

  • Abenteuertrip

    in die Wüste Namib (Dune 45) UNESCO Welterbe

  • tägliches Wetterbriefing

    mit Windberichten

  • Funkunterstützung

    Unsere Trainer bleiben mit Ihnen in Kontakt

  • staatliche Genehmigungen

    Fluglizenz für Namibia (Zeitlich befristet)

    Brevets, Einfahrgenehmigungen

  • Geländebriefings

    genaue Einführung in die lokalen Gegebenheiten

  • Bereitstellung aller Tourfotos

    via Dropbox

  • Oase Touringshirt

    Als Teilnehmer erhalten Sie gratis unsere begehrtes Touringshirt

nicht im Preis enthalten

  • Auslandsflug

    Flug von Deutschland nach Windhuk.

    ca. 1000 € ab Frankfurt mit Condor oder NamibAir

  • sonstige Verpflegung

    10x Mittag- und Abendessen

  • Spritkosten

    Spritkosten Beteiligung pro Person 80€

+ Preise

Preise

Normalpreis

1250 pro Person

Pilotenclubpreis

1250 pro Person

Begleiter

950 pro Person

* Preise beziehen sich auf Doppelzimmer (Einzelzimmer Aufpreis beträgt pro Reise)

+ Unterkunft

Unterkunft

Bei dieser Tour werden wir in drei verscheiden Hotels untergebracht sein

http://www.hiltonhotels.de/namibia/hilton-windhoek/

Traumhaftes Hotel mit Blick vom Pool über die Hauptstadt Namibias.

http://pension-a-la-mer.com/

Dieses Hotel liegt ca. 20min entfernt von der Düne 7

http://www.sossusvleilodge.com/

Mitten in der Wüste. Am Parkeingnag des Namib NP und der Düne 45

Ausstattung

  • eigenes Bad/Dusche im Zimmer
  • Klimaanlage
  • abgesicherte Parkplätze
  • Föhn
  • Free WLAN
+ Anreise

Anreise

Flug

Frankfurt, München – Windhoeki (ca. € 800,- bis € 1100,-)
(gerne koordinieren wir die Flugbuchung um Wartezeiten zu vermeiden)

Abholung am Flughafen Windhoek ist im Reisepreis nicht enthalten. Mit den Taxi ca. 30min zum Hotel

+ Bilder

Impressionen

Anmeldung

Ihre persönlichen Daten





Flugrelevantes

kg

Erfahrungen

Auswahl

Preiskategorie

Bitte wählen Sie eine passende Preiskategorie aus

Zimmerbelegung

Der Aufpreis für ein Einzelzimmer bei dieser Reise beträgt

Sonstiges

Ist eine Leihausrüstung erforderlich?

Die Miete der kompletten Leihausrüstung bei dieser Reise kostet

Reiserücktrittversicherung

Ich habe eine Reiserücktrittsversicherung ...

Oase-Pilotenclub Mitgliedschaft abschließen

Ich möchte eine Mitgliedschaft im Oase-Pilotenclub abschließen

Wie bist du auf uns aufmerksam geworden?

Einverständniserklärung

Um Mitfahrgelegenheiten besser zu organisieren, bin ich damit einverstanden,
dass meine Kontaktdaten an andere Kursteilnehmer weitergegeben werden dürfen.

Oase Newsletter abonnieren

Oase AGB

Vor der Anmeldung zu einem Kurs, einer Reise oder einem Tandemflug, müssen unsere AGB akzeptiert werden.

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.